GovOS barrierefrei – Hürden der digitalen Verwaltung für alle senken

Menschen mit Handicap sind Menschen mit besonderen Herausforderungen und Fähigkeiten. So werden Menschen, z. Bsp. in der Gebärdensprache, nicht als „behindert“ sondern als „Menschen mit besonderen Fähigkeiten“ gebärdet. An den vermeintlichen Einschränkungen der Menschen können wir erkennen, zu welchen Höchstleistungen der Mensch wirklich in der Lage ist. Ohne Barrierefreiheit keine Inklusion Inklusion funktioniert daher nicht…

Frank Jorga beim Zukunftskongress

Frank Jorga beim 6. Zukunftskongress

Frank Jorga, Vorstand der FJD AG, wird beim 6. Zukunftskongress Bayern in München über die ersten Umsetzungsergebnisse beim Onlinezugangsgesetz (OZG) berichten. Das mittelständische Unternehmen aus Kirchheim bei München entwickelte einen App-Store, der Hunderte von AntragsApps online verfügbar macht. User benötigen hierzu keine technischen Kenntnisse. Das Konzept bietet Kunden Zugriff auf eine schlüsselfertige Gesamtlösung zur Umsetzung…

Zukunftskongress

Zukunftskongress Bayern in München

Auch auf dem 6. Zukunftskongress Bayern wird unser Vorstand Frank Jorga wieder einen Vortrag halten. Es geht dieses Mal um die ersten Umsetzungsergebnisse des bereits 2017 beschlossenen Onlinezugangsgesetzes (OZG). Der Kongress findet am 13. Februar 2020 in München im Haus der Bayerischen Wirtschaft statt. Diesjähriges Motto: „Digitale Verwaltung 2020: AUFBRUCH – UMBRUCH – DURCHBRUCH“. Die…

2020 – FJD AG blickt optimistisch auf das kommende Jahr

Im vergangenen Jahr wurden viele notwendige Aktivitäten eingeleitet, um die Umsetzung des bereits 2017 beschlossenen Onlinezugangsgesetzes voranzutreiben. Digitalisierungslabore nahmen in den Bundesländern ihre Arbeit auf und Bundes- sowie Landesredaktionen erarbeiteten sogenannte „Stammdatenschemata“, auf deren Basis die verschiedenen Hersteller weitestgehend einheitliche Antragssysteme erstellen können. Inzwischen widmet sich nicht nur die Politik diesem Thema, sondern auch die freie Wirtschaft.