SOFORT VERFÜGBAR, KONFIGURIERBAR, EINSETZBAR

Online-Dienste
für ihre OZG Umsetzung

„Einer für Alle“ 

EfA-Online-Dienste aus dem Themenfeld Gesundheit 

In 5 Schritten & 5 Tagen von Null auf Digital. Starten Sie noch heute und melden Sie sich zu unserem kostenlosen Live-Seminar an.

BayernPackage 

Eine Initiative des Bayerischen Staatsministeriums für Digitales in Zusammenarbeit mit FJD

 Registrieren Sie Ihre Behörde und starten Sie noch heute.

Ein Partner für Ihre Lösung

Sie fragen sich, wie Sie den digitalen Wandel in Ihrer Behörde vollziehen können? Wie Sie dem OZG, also dem Onlinezugangsgesetz, Rechnung tragen können, Ihre Verwaltungsleistungen bis Ende 2022 auch digital anzubieten? Wir haben seit 25 Jahren effiziente Lösungen für digitale Online-Anträge bzw. Bürger-Client-Apps. Unser Ziel ist, sowohl für Anbieter als auch für Antragsteller einfachste und einheitliche Methoden bereitzustellen. In diesem Sinne digitalisieren wir auch Ihre Behörde mit wenig Aufwand und geringen Steuermitteln.

BEHÖRDE DIGITALISIEREN

Alle Bürger sollen mit nur wenigen Klicks Anträge online ausfüllen können.

UNSER SERVICE

Flexibilität durch Standards

Einheitlich

01

Wir gewährleisten standardisierte Verwaltungsleistungen im Rahmen des Onlinezugangsgesetzes OZG.

Modern

02

Wir setzen mit unseren Lösungen und Technologien Standards: funktional, schnell, flexibel.

Individuell

03

Wir haben langjährige Erfahrung und umfassende Werkzeuge. Und finden damit die beste Lösung für Sie.

Garantiert

04

Wir gewährleisten, dass Sie mit Ihren digitalen Anträgen die Mindestanforderung des „Einer für Alle Prinzips“ (= EfA) erfüllen.

Sie haben fragen?

Unser Service-Team ist für Sie da und berät Sie individuell und unverbindlich.

UNSER VERSPRECHEN – IHR ERFOLG IST UNSER ZIEL

Beratung anfordern

Alle Bürger sollen mit nur wenigen Klicks Anträge online ausfüllen können. Der Weg dorthin ist eine Herausforderung. Wir wissen, wie´s geht und digitalisieren auch Ihre Behörde so einfach wie kompetent.

Persönliche Beratung

Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unseren Rückruf-Service, bei dem wir Sie genau dann anrufen, wenn es Ihnen zeitlich am besten passt.

UNSER EINSATZ

Der Countdown läuft

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

UNSER APPELL

Handeln Sie jetzt

SIE HABEN NOCH WENIGE MONATE ZEIT

Bis Ende 2022 sollen Bund, Länder und Kommunen alle Verwaltungsleistungen über Verwaltungsportale auch digital anbieten. So verlangt es das Gesetz zur Verbesserung des Onlinezugangs zu Verwaltungsleistungen, kurz Onlinezugangsgesetz (OZG). Es gilt mehr als 8.500 Verwaltungsleistungen auf Bundes-, Länder- und kommunaler Ebene zu digitalisieren – zusammengefasst in 575 OZG-Leistungsbündeln.

SPAREN SIE ZEIT UND RESSOURCEN

Digitale Antragsprozesse sind nicht nur effektiver und schneller, sondern minimieren gleichzeitig Fehlerquellen deutlich. Darüber hinaus fördert die Einführung des OZG die Vernetzung und Zusammenarbeit über Behörden- und Ländergrenzen hinweg. Je digitaler Sie arbeiten, desto produktiver sind Sie. Sie gewinnen wertvolle Arbeitszeit für andere Aufgaben, wie die Kommunikation mit Ihrer Gemeinde und den Bürgern. Parallel dazu können Sie Ihre Bürger besser individuell beraten. Je mehr Sie digitalisieren, desto kürzer werden die Warteschlangen!

VERWALTEN SIE MIT VERTRAUEN

Digitales Arbeiten verhindert Fehler bei der Informationsübertragung. Eliminieren Sie also fehlerhaft ausgefüllte Papierformulare und vertrauen Sie unserer Expertise.

ARBEITEN SIE NACHHALTIG

Haben Sie gewusst, dass in allen Behörden Deutschland jährlich knapp 18 Mio. Euro für „Papierkam“ aufgewendet werden? Die Digitalisierung von Anträgen hilft, Papier zu sparen und trägt damit zu mehr Umweltfreundlich- und Nachhaltigkeit bei.

Sie haben fragen?

UNSERE PARTNERSCHAFT

Das Ziel ist nah! 

In nur fünf Schritten erstellen Sie nahtlose, papierlose Verwaltungsprozesse, die Ihnen helfen, organisiert zu bleiben, effizienter zu arbeiten und die Bedürfnisse Ihrer Bürger besser zu erfüllen.

1. ERSTER KONTAKT

Sie haben eine Idee, einen Wunsch, eine Vorstellung. Kontaktieren Sie uns!

3. KONZEPTION

Wir erarbeiten ein Feinkonzept und stimmen die Details mit Ihnen ab. Außerdem definieren wir Meilensteine und Fristen für die Umsetzung.

5. ABNAHME & SUPPORT

Nach erfolgter Abnahme des Projektes sind wir weiterhin für Sie da. Unser Support-Center unterstützt Sie bei allen Fragen. Zudem starten wir die regelmäßige Wartung.

2. DISKUSSION & PLANUNG

Gemeinsam finden wir den besten Weg für Ihre Lösung, betrachten die Kosten/Nutzen-Relationen und erstellen ein Grobkonzept.

4. UMSETZUNG

Wir setzen Ihr Projekt um, informieren Sie jederzeit über die Fortschritte und besprechen auf Wunsch gerne weitere Details.

5/5

Wir (die Gemeinde Gauting) haben bereits im Jahr 2019 zusammen mit unserem Kooperationspartner FJD Information Technologies AG damit begonnen, digitale Dienste vorzubereiten und unseren Bürger:innen als Antragsmanagementsystem zur Verfügung zu stellen. Das Engagement unserer Behördenmittarbeiter:innen und die agile Arbeitsweise der FJD hat dafür gesorgt, dass die Arbeit für unsere Bürger:innen vom Staatsministerium für Digitales, vertreten durch Frau Judith Gerlach, mit der Auszeichnung „Digitales Amt“ gewürdigt wurde. Gleichwohl wissen wir auch um die tiefere Bedeutung, hier nicht zu verharren, sondern den Schwung zu nutzen und in weitere spannende Projekte mit der FJD einfließen zu lassen.

Dr. Brigitte Kössinger, Gautings erste Bürgermeisterin


    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail widerrufen.

    WIR FREUEN UNS AUF IHRE NACHRICHT

    Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin

    Scroll to Top